Benutzerkonto erstellen
Deutsch
Name des Museums
Titel des Bildes
Zur letzten Suche

Thumbnail
Thumbnail
Thumbnail
Thumbnail
Thumbnail
Thumbnail
Thumbnail
Thumbnail
Thumbnail
Heimatmuseum Reinfeld
Neuer Garten 9
23858  Reinfeld

Tel.: 04533/206262 (nur während der Öffnungszeiten)
Fax: 04533/200169
Email: info@stadt-reinfeld.de

Öffnungszeit

so 10-12 (nicht an gesetzlichen Feiertagen)
und nach Vereinbarung (Tel. 04533/20010 oder 04533/8610)

Das 1913 von Pastor Johannes Wolters gegründete Museum wurde 1920 eröffnet. Während der beiden Weltkriege blieb es geschlossen. Die Museumsobjekte wurden eingelagert. Die Neueröffnung erfolgte 1963 in zwei Räumen des Amtsgerichtes. 1982/83 wurde das denkmalgeschützte Gebäude vollständig zum Museum ausgebaut und im Dachgeschoss um Stadtarchiv, Büro- und Lagerräume ergänzt.
Anfang 2008 wurde das Museum renoviert und umgestaltet. Es zeigt eine kleine Sammlung zur Vor- und Frühgeschichte. Schwerpunktthemen sind das Zisterzienser-Kloster (1186-1582) und die Herzoglich-Plönsche Zeit (1582- 1762), der 1740 in Reinfeld geborene und dort 1815 verstorbene "Wandsbeker Bote", Matthias Claudius sowie die bürgerliche Kultur zur Zeit der dänischen und preußischen Oberherrschaft.
Objekte und Bilder aus dem 18. bis 20. Jahrhunderts, speziell aus der Zeit von 1930 bis 1950, runden das Angebot ab.
1983 haben die Landsmannschaften eine Heimatstube eingerichtet, die Fotos, persönliche Gegenstände und Dokumentationen aus der verlorenen Heimat zeigen.