Benutzerkonto erstellen
Deutsch
Name des Museums
Titel des Bildes
Zur letzten Suche

Thumbnail
Thumbnail
Thumbnail
Großsteingrab Denghoog
neben der Friesen-Kapelle
25996  Wenningstedt/Sylt

Tel.:
E-Mail: info@soelring-foriining.de

Öffnungszeit

April-Sept. mo-sa 10-16.30 und n.V., April und Okt. mo-fr 10-16 Uhr, sa, so u. feiertags 11-16 Uhr
Mai-Sept. mo-fr 10-17 Uhr, sa, so u. feiertags 11-17 Uhr
Nov.- März geschlossen

Der Denghoog gilt als eines der schönsten und in Norddeutschland besterhaltenen Gangräber in aus der jüngeren Steinzeit (4100 -1700 v. Chr.) "Denghoog bedeutet "Hügel mit einem unterirdischen Gemach", eine wahrscheinlichere Deutung "Hügel auf der Wiese", stand er doch noch vor 100 Jahren ganz frei in der Landschaft. Im Sylt-friesischen (Sölring) wird er als Thinghügel, Versammlungshügel bezeichnet. In dem großen Erdhügel befindet sich eine vollständig erhaltene Steinkammer mit sechs mächtigen Decksteinen. Lassen Sie sich von der Größe der Kammer beeindrucken, die in Form einer Ellipse angelegt ist und fünf Meter in ost-westlicher, drei Meter in nord-südlicher Richtung misst.