Benutzerkonto erstellen
Deutsch
Name des Museums
Titel des Bildes
Zur letzten Suche

Thumbnail
Thumbnail
Thumbnail
Thumbnail
Museum Katharinenhof
Katharinenhof 15
23769  Fehmarn

Tel.: 04371/1230
Fax: 04371/864888
E-Mail: museum-katharinenhof@t-online.de

Öffnungszeit

Osterferien und Mai - Ende Okt., Di-So 11-17 Uhr
Während der Zeitreise ins Mittelalter ist das Museum statt montags am Sonntag geschlossen.

Das Freilichtmuseum Katharinenhof liegt im äußersten Südosten der Ostseeinsel Fehmarn. Es ist mit Fahrrad, Auto und Bus leicht zu erreichen. Auf einer Fläche von ca. 2000 qm zeigt sich dem Besucher eine Vielzahl von interessanten Exponaten, die in liebevoller Weise sachkundig zusammengetragen wurden.
Im Eingangsbereich des Museums auf der Insel Fehmarn sind mechanische Musikspielgeräte, Marionetten und Spielsachen aus drei Jahrhunderten untergebracht. Schwerpunkt sind die historischen Werkstätten von der Ostseeinsel Fehmarn:
- 100jährige Buchdruckerei
- Historische Schmiede
- Schreinerei der Jahrhundertwende
- Töpferei mit altem Brennofen
- Weberei mit Flachwebstuhl aus dem Jahr 1648
- Backhaus mit Steinofen
- Rauchkate von 1520

Die Werkstätten werden während der Saison abwechselnd auf althergebrachte Weise betrieben und das Publikum kann sich wie nur selten möglich, einen Eindruck von früherer traditioneller Handwerkskunst verschaffen.
Das Feilichtmuseum bringt den Besuchern das Thema Mittelalter vielfältig näher. Neben den Mittelaltermärkten an Ostern, Pfingsten und im Oktober, wird in den Sommermonaten das Leben und Arbeiten im Mittelalter als Dauerausstellung präsentiert. Dazu verwandelt sich das Museumsgelände in einen mittelalterlichen Marktplatz, auf dem allerlei Ware feilgeboten wird. Ob selbstgemachter Schmuck, Räucherwerk, Gewandungen oder auch Holzspielzeuge, hier ist gewiss für jeden etwas dabei. Da das alte Handwerk seit je her den Schwerpunkt des Museums darstellt, werden die Werkstätten abwechselnd belebt. Mittelalterliche Handwerks und Händlerzelte sorgen für das passende Ambiente und gliedern sich perfekt in die Kulisse des Museums ein.