Create Account
English
Name des Museums
Titel des Bildes
Back to item search Add to album

gleicharmige Balkenwaage

Object type:Waage
extended object type:Analysenwaage
Date:1. Hälfte 20. Jahrhundert
Measures:H: 43,8 cm, B: 23,3 cm, L: 38,3 cm
Material:Holz
Glas
Metall
Technique:Industrielle Fertigung
Bei einer Balkenwaage wird die Masse eines Körpers durch den Vergleich mit Standardgewichten bestimmt. Ausschlaggebend ist dabei die Balance zwischen 2 Gewichten, dem zu wiegenden Gewicht und dem Standardgewicht. Diese Waage wurde für besonders kleine Gewichtseinheiten genutzt, deshalb ist die Waage auch zum Schutz vor Schwankungen (z.B. durch Luftströmungen) oder Erschütterungen (daher die 3 Beine, die nur eine punktuelle Standfläche haben und von denen die beiden vorderen genau justiert werden können) in einem Kasten befestigt. Bei solchen Waagen spricht man auch von Analysenwaagen, auch wenn das Prinzip das der gleicharmigen Balkenwaage ist.

Inventory Number: P-96

Image rights: Firmenmuseum Pohl-Boskamp