Create Account
English
Name des Museums
Titel des Bildes
Back to item search Add to album

D:Hoopende:Landman. 1783 (Walfänger)

Object type:Teller
extended object type:Zierteller
Creator:
unbekannt
Place of creation:Staffordshire (Grafschaft)
Liverpool bedruckt
Date:1783
Measures:Gesamt: Durchmesser: 25,2 cm
Material:Steingut (Cream Ware)
Technique:Keramische Technik
Umdruck (schwarz)
Aufglasurdekor (Rot)
Collection:Keramik / Porzellan / Glas
Englischer Steingut-Teller
Form: Teller auf Standring, flacher Spiegel mit gerundetem Steigbord, leicht ansteigende Fahne mit 6-passig geschweiftem Rand.
Dekor: Schwarzer Umdruckdekor, im Spiegel Dreimast-Segelschiff nach lings auf Land zusegelnd, Kirchturm u. Hausdächer (Hamburg?), Hamburg Flagge am Spiegelheck und Wimpel am Großmast, beides in Aufglasur-Rot akzentuiert. Auf der Fahne in Druckdekor-Schwarz die Aufschrift: "D : HOOPENDE : LANDMAN. 1783" und drei Blumenranken.

Literature:
  • Hamburgs Grönlandfahrt auf Walfischfang und Robbenschlag vom 17. - 19. Jahrhundert. (Seite: 169-171)
  • Der historische Walfang in Bildern. (Heft 13), Herford 1987. (Seite: 133)
  • Altonaer Museum / Jahrbuch <-9, 1971>. (Seite: 127f)

Inventory Number: 1970-251

Signature: Pressmarke Wo: Unterseite Teller Was: Herz?

Signature: Etikett Wo: Unterseite Teller Was: Aufschrift: "Hamburger Grönlandfahrer "De hoopende Landmann" / Reeder: Ulrich Ackermann, Hamburg / Fahrt v. 1767 - 1795 / Steingut England 1783."

Photographer: Michaela Hegenbarth

Image rights: SHMH/Altonaer Museum