Create Account
English
Name des Museums
Titel des Bildes
Back to item search Add to album

Bildnisstudie

Object type:Gemälde
extended object type:Portrait
Artist:Frank, Wilhelmine
Place of creation:unbekannt
Date:4. Viertel 19. Jahrhundert
Measures:H: 44,5 cm, B: 38,5 cm
Material:Leinwand
Technique:Malerei
Öl
Style:Kunst des 19. Jhdt. / Frühe Moderne
Leider lässte sich diese Bildnisstudie aufgrund fehlender Bezeichnung nicht eindeutig zuordnen.
Als Schenkung aus privatem Besitz kam dieses Portait einer unbekannten Dame im Jahr 1969 in die Sammlung des damaligen Nissenhauses. Leider ist auch zur Künstlerin nur wenig bekannt, auch ihre Lebensdaten bleiben nach aktuellem Stand verborgen.
Mit der Schenkung wurden lediglich wenige Informationen zu Wilhelmine Frank weitergegeben:
Wilhelmine Frank stammt vermutlich aus Rendsburg oder Itzehoe und studierte bereits ab 1885 Malerei in Düsseldorf. Sie war später mit dem Husumer Gerichtsrat Frank verheiratet, der am Husumer Amtsgericht tätig war.

Literature:
  • Hielmcrone, Ulf von: Husum. Kleiner Führer durch die Stormstadt, Husum: Husum Druck- und Verlagsgesellschaft mbH u. Co.KG 1978
  • Borzikowsky, Holger: Husum in alten Bildern, Heide: Boyens & Co. 1993

Inventory Number: B 1983

Signature: unsigniert

Photographer: Ehlert, Sönke

Image rights: Museumsverbund Nordfriesland


Iconographie:     Brustbild, Büste