Create Account
English
Name des Museums
Titel des Bildes
Back to item search Add to album

Atelier von Prof. Adolf Brütt

Object type:Gemälde
extended object type:Interieur
Artist:
Olde d.Ä., Hans
Place of creation:Weimar
Date:1886
Measures:H: 25,5 cm, B: 35,4 cm
Material:Pappe
Technique:Malerei
Öl
Style:Kunst des 19. Jhdt. / Frühe Moderne
Realismus
Hans Olde und Adolf Brütt waren lebenslang Freunde - seit der gemeinsamen Zeit ab 1868 auf der Oberrealschule in Kiel.
Nach seinem Studium an der Kunstakademie München hielt sich Olde in Italien und auf der Insel Fano auf. Zu Beginn des Jahres 1886 besuchte er die Academie Julian in Paris - eine entscheidende Zeit für seine weitere künstlerische Entwicklung.
Im Frühsommer dieses Jahres kehrt Hans Olde zurück auf das ländliche Anwesen der Familie in Seekamp - der Konflikt früherer Jahre zwischen ihm und seinem Vater um den Fortbestand das landwirtschaftlichen Anwesens bricht erneut auf. Dieses und wohl die in Paris gemachten künstlerischen Erfahrungen und Entdeckungen führen wohl bei dem jungen Maler zu einer Form depressiver Verstimmung.
Hans Olde reist zu deren Abwehr zu seinem Freund Adolf Brütt nach Berlin - vermutlich verbringt er das gesamte restliche Jahr in der Familie des Freundes. Und vermutlich entstand in dieser Zeit des kleine Interieur, das Adolf Brütt in seinem Atelier zeigt.

Literature:
  • Diverse Veröffentlichungen in Tageszeitungen, Periodica und weniger umfangreiche Kataloge und Faltblätter
  • Gantner, geb. Schlee, Hildegard: Hans Olde, 1855-1917, Leben und Werk. Dissertation zur Erlangung des Doktorgrades der Philsophischen Eberheard-Karls-Universität zu Tübingen, Muttenz: Gantner Verlag 1970
  • Schlee, Ernst: Landschaftsmaler an Schleswig-Holsteins Küsten. Kleine Schleswig-Holstein Bücher, Heide: Westholsteinische Verlagsanstalt Boyens & Co. 1975
  • Steckner, Cornelius: Der Bildhauer Adolf Brütt. Katalog der Sonderausstellung 1978 im Nissenhaus in Husum (=Schriften des Nordfriesischen Museums Nissenhaus, Nr.13), Husum 1978
  • Martius, Lilli: Die schleswig-holsteinische Malerei im 19.Jahrhundert, Neumünster 1978
  • Schulte-Wülwer, Ulrich: Schleswig-Holstein in der Malerei des 19.Jhd., Heide: Westholsteinische Verlagsanstalt Boyens & Co. 1980
  • Lengsfeld, Klaus (Hrsg.): Kunst um 1900 in der Sammlung Dr.Paul Wassily (=Schriften des Nordfriesischen Museums Nissenhaus, 21), Husum 1984
  • Feddersen, Berend Harke: Schleswig-Holsteinisches Künstler-Lexikon, Bredstedt: Nordfriisk Instituut 1984
  • Meyer-Tönnesmann, : Der Hamburgische Künstlerclub von 1897 (=Hamburger Künstlermonografien, 23/24), Hamburg: Christians Verlag 1985
  • Schleswig-Holsteinisches Landesmuseum und Autoren (Hrsg.): Hans Olde und die Freilichtmalerei in Norddeutschland. Bestandskatalog des Schleswig-Holsteinischen Landesmuseums, Neumünster: Wachholtz Verlag 1991
  • Wolff-Thomsen, Ulrike (Hrsg.): "Ich muß ja??sammeln!" Die Kunstsammlung des Malerfreundes, Wagnerianers und Arztes Dr.Paul Wassily (1868-1951) in Kiel. Sonderveröff. der Ges. für Kieler Stadtgeschichte, Bd.54, Kiel: Ludwig 2006

Inventory Number: B 2053

Signature: signiert und datiert (u.re.: OLDE 86)

Photographer: Ehlert, Sönke

Image rights: Museumsverbund Nordfriesland


Iconographie:     Werkstatt, Atelier (Künstler)