Create Account
English
Name des Museums
Titel des Bildes
Back to item search Add to album

Bildnis von Johann Nikolaus Tetens (1736-1807)

Object type:Grafik
Artist:
Lahde, Gerhard Ludwig
Material:Papier
Technique:Kupferstich (roulettiert)
Johann Nikolaus Tetens,
Professor, dänischer Beamter,
geb. 16.9.1736 in Tetenbüll, gest. 15.8.1807 in Kopenhagen;
seit 1754 Studium der Philosophie, Mathematik und Physik in Kopenhagen und Rostock, 1759 Magister und ab 1760 Privatdozent an der Universität Bützow, 1763-1776 ordentl. Professor der Physik und zugleich von 1765-1770 Direktor des Pädagogiums in Bützow, 1776-1789 ordentl. Professor der Philosophie und Mathematik in Kiel, 1789 nach Kopenhagen und in den dänischen Staatsdienst eingetreten. Zunächst Assessor am Finanzkollegium und 2. Direktor der Finanzkassendirektion, dann Abgeordneter im Finanzkollegium und Mitdirektor der Königlichen Bank, der Depositen- und Witwenkasse sowie der Versorgungsanstalt in Kopenhagen.
1787 wurde Tetens Mitglied der dänischen Gesellschaft der Wissenschaften, 1790 Etatsrat, 1792 Wirklicher Etatsrat, 1802 Konferenzrat.
(1 Tetens, Johann Nikolaus)

Literature:
  • Schleswig-Holsteinisches Biographisches Lexikon. (Band 4). (Seite: 213-215)
  • Danske Portræter i Kobberstik, Litografi og Træsnit. (2 Bde.).
  • Katalog der Portraitsammlung mit kurzen Biographien. Gruppenbilder. (Seite: 206)

Inventory Number: P8-T-32
Old inventory number: A 1051

Signature: bezeichnet Wo: u. l. am Porträt Was: Lahde ad vivum del.

Signature: bezeichnet Wo: u. r. am Porträt Was: Laurens sc.

Signature: betitelt und datiert Wo: u. M. Was: Joh: Nicolaus Tetens Königl: Dänischer Conferenz,, Rath Mitglied der Societät der Wissenschaften zu Copenhagen. gebohren d 16 September 1736.

Image rights: Schleswig-Holsteinische Landesbibliothek - Landesgeschichtliche Sammlung


Iconographie:     Brustbild, en profil     Professor