Create Account
English
Name des Museums
Titel des Bildes
Back to item search Add to album

Gürtelhaken

Object type:Gürtelhaken
extended object type:Filigrane Gürtelschließe
Creator:unbekannt
Place of creation:unbekannt
Date:1. Hälfte 19. Jahrhundert
Measures:H: 5,5 cm, B: 10,5 cm
Material:Silber, vergoldet
Metall
Glas
Technique:getrieben
geschnitten
gelötet
geklammert
Der silberne Gürtelhaken besteht aus zwei Teilen. Auf Silberblechplatten, die jeweils drei Bögen aufweisen, sind je eine Filigranrosette mit einer Silberkugel in der Mitte und sechs roten Glasflüssen darum herum aufgesetzt sowie Filigranornamente, die zusätzlich mit roten und grünen geschliffenen Glasflüssen in Fassungen besetzt sind. Der mittige Hakenverschluß (mit einer rechteckigen Öse) ist durch eine rechteckige, an den Ecken geschwungene Platte verdeckt. Diese ist graviert und zusätzlich mit roten und grünen Glasflüssen (blütenförmig angeordnet) verziert. Auf der Rückseite sind die Klammern, mit denen das Filigran befestigt ist, zu sehen und zwei senkrechte Stege zur weiteren Befestigung, angelöteten.

Inventory Number: DLM 851

Image rights: Dithmarscher Landesmuseum