Create Account
English
Name des Museums
Titel des Bildes
Back to item search Add to album

Porträt Wilhelm Bode

Object type:Lithografie
Artist:
Liebermann, Max
Date:1909
Measures:Passepartout (außen): Höhe: 65 cm; Breite: 50 cm
Blattmaß: Höhe: 50,5 cm; Breite: 38,3 cm
Bildmaß: Höhe: 34 cm; Breite: 24 cm
Material:Büttenpapier
Technique:Lithographie
Collection:Grafische Sammlung
Das Werk gehört zum Bestand der Kunststiftung Dr. Hans-Joachim und Elisabeth Bönsch, Wolfsburg. Die Sammlung befindet sich seit 2016 als langfristige Leihgabe im Museum für Kunst und Kulturgeschichte der Stiftung Schleswig-Holsteinische Landesmuseen Schloss Gottorf in Schleswig.
Vgl. die berühmten Ölgemälde von Max Liebermann von 1904 (Eberle 1904/13 und 1904/14)

Wilhelm Bode: 1845 – 1929.
Dr. phil. 1883: Direktor der Skulpturenabteilung der Berliner Museen;
1890: zusätzlich Direktor der Gemäldegalerie; 1896: Gründer des ‚Kaiser-Friedrich-Museums-Vereins; 1905 – 1920: Generaldirektor der Berliner Museen. Er erwarb sich einen Ruf als Kenner der niederländischen und italienischen Kunst. Seine Monographien machten ihn weit über die Grenzen Deutschlands hinaus bekannt. Von Bodes Bekanntschaft mit Max Liebermann geht auf das gemeinsame abendliche Aktzeichnen bei Carl Steffeck zurück.

Literature:
  • Max Liebermann : sein graphisches Werk ; 1876 - 1923. , 4., erw. Aufl..

Inventory Number: Bö-98-2002
Old inventory number: 98/2002, 98/02

Signature: signiert Wo: unten rechts

Signature: nummeriert Was: 20/50

Image rights: SHLM


Iconographie:     
Porträt