Create Account
English
Name des Museums
Titel des Bildes
Back to item search Add to album

"Im Watt vor Nordstrand"

Object type:Aquarell
Artist:
Blunck, Heinrich
Date:2. Drittel 20. Jahrhundert
Material:Aquarellpapier
Technique:Aquarell
Style:Realismus
Dieses Seestück ist einem Kontrast an der Nordseeküste bei Ebbe gewidmet. Das begrünte, von Abbruchkanten der Priele gekennzeichnete Neuland ist in seiner zerklüfteten Struktur am unteren Bildrand in Gelbgrün und Braun zu sehen und weist eine parallelisierte Schrägausrichtung nach links aus. An dieses schließen sich bis in den Mittelgrund hinein freiliegende helle violettbraune Streifen und Flecken des Wattbodens waagerecht an; Hellblaues spiegelndes Flachwasser füllt hier die Zwischenräumen und geht in einen breiten Streifen Meerwasser über. Am tief eingemessenen Horizont ist bildbreit ein Landstrich angedeutet. Hellgelbe schmale Streifen und solche mit violettfarbenen Verdichtungen dürften Sandstrände und Vegetation bedeuten. Sie grenzen an den bewölkten großen Himmel, an dem sich aus einer violett-gelb gefleckten, waagerecht erscheinenden breiten Basis eine Differenzierung zum oberen Bildrand hin entwickelt, die nach Farbgebung und Gestaltungsart an abgespaltene Rauchschwaden erinnert, dynamisch entgegen der Schrägrichtung der Landsegmente hier nach rechts oben ausgerichtet. Während der Wasser-Land-Bereich Ruhe ausstrahlt, deutet das Wolkenbild auf Bewegung hin.

Inventory Number: 1334

Signature: signiert (vorne u.r.: H. Blunck.)

Image rights: Künstlermuseum Heikendorf - Kieler Förde


Iconographie:     Natur     Landschaft mit Anlagen
Shown place:Kreis Nordfriesland