Create Account
English
Name des Museums
Titel des Bildes
Back to item search Add to album

"Kloster Preetz"

Object type:Zeichnung
Artist:Lindner, Matthias
Date:Mitte 20. Jahrhundert
Measures:H: 22,5 cm, B: 20 cm
Material:Karton
Technique:Federzeichnung
Tintenstift
Style:Realismus
Diese Zeichnung rückt das Torhaus des Klosters in Preetz ins Zentrum des Bildes. Es wird gerahmt von stattlichen Bäumen, deren flüchtig angedeutete Baumkronen einander zugeneigt sind und dadurch in Abwandlung sowohl den Rundbogen der Einfahrt als auch die Giebelform des Torhauses wie ein Echo aufgreifen. Ähnlich verhält es sich mit ihren Stämmen, die das Säulenmotiv der Wand verstärken. Sie stehen in ungleichem Abstand zum Torbogen, was dem Motiv spürbar Spannung verleiht, zumal die Blickachse diese unterstützt, die Akzente ermöglicht wie die beschattete Seite des Torbogens und den Rhythmus der Flucht der hochrechteckigen Wegsteine. Durch Schraffur und Strichstärke erwirkte Helligkeit und Dunkelheit verleihen dem Gesamtkomplex Volumen. Im lichten Innenhof machen zwei Figuren das Größenverhältnis von Mensch und Gebäude prägnant deutlich.

Inventory Number: 1441

Signature: signiert (vorne u.r.: M Lindner)

Signature: betitelt (hinten u.l.: Kloster Preetz)

Image rights: Künstlermuseum Heikendorf - Kieler Förde


Iconographie:     Profanarchitektur
Shown place:Preetz