Create Account
English
Name des Museums
Titel des Bildes
Back to item search Add to album

LIPPENSTIFTE

Object type:Lippenstift
Creator:unbekannt
Place of creation:unbekannt
Date:2. Drittel 20. Jahrhundert
Measures:H: 5,5 cm, B: 1,3 cm, T: 1 cm
Material:Metall (vernickelt)
Technique:gestanzt
gefräst
genietet
Lippenstifte gibt es seit der Antike. Die Lippenstifte der heutigen Zeit wurden zum ersten Mal auf der Weltausstellung in Amsterdam am Ende des 19. Jahrhunderts (1883) von Pariser Parfümören vorgestellt. Seit 1948 gibt es die in den USA entwickelte praktische Drehmechanik. Die abgebildeten Lippenstifte scheinen der Übergangszeit anzugehören. - Die ersten Lippenstifte (1883) bestanden aus einer Mischung von Rindertalg, Wachs und Rizinusöl. Sie wurden noch in Seide gewickelt. Den Durchbruch schafften die Stummfilm-Stars, die ihre Lippen sich mit solchen Lippenstiften schmückten. Durch sie beeinflusst, wurde der Lippenstift zur Massenware.

Inventory Number: Kos103

Signature: Signet (vorn: ein Wappen (?))

Image rights: Herr Zopfs Friseurmuseum