Create Account
English
Name des Museums
Titel des Bildes
Back to item search Add to album

REMAKE: THE ORIGINAL COLD CREAM SOAP

Object type:Postkarte
extended object type:Postkartenwerbung
Creator:Opie (C), Collection, Robert
Place of creation:Gloucester
Date:4. Viertel 20. Jahrhundert
Measures:H: 14,8 cm, B: 10,5 cm
Material:Papier
Technique:geschöpft
Farbdruck
Da das Original der umworbenen Seife auf Cold-Cream-Basis heutzutage wahrscheinlich nicht mehr zu haben und somit zu testen ist, nehmen wir an, dass die COLD CREAM SOAP in der Rezeptur durch Zusätze wie bei der Cold-Cream-Hautcreme die "Kühlung" erhält. In der Hautkosmetik werden dafür oft Pflanzenextrakte wie z.B. Fenchel eingesetzt. - Das Abbild zeigt eine junge Frau vor ihrem Toilettenspiegel mit Seife eund Seifenschale. Der Untertitel bezieht sich mit HER FIRST SEASON auf ihre Anstellung in einem privaten Haushalt. Als Hausmädchen braucht sie eine besondere Pflege ihrer Hände, die durch COLD CREAM-SOAP gewährleistet ist. Das zeigt schon ihr zufrieden lächelnder Blick in den Spiegel. - Die Werbung geht zurück auf ein Ölbild, gemalt von E. Roberts. Die Lithographie des Abbildes stammt von Thos. & Sons in Nottingham. Die weiteren Beschreibungen beziehen sich auf den Hersteller und das Produkt.

Inventory Number: Pk89

Signature: Schriftzug (vorn: D.& W. GIBBS, LTD.. THE ORIGINAL COLD CREAM SOAP: LONDON. E. EST. 1712; FROM AN OIL PAINTING BY E. ROBERTS; LITH. THOS. FORMAN & SONS, NOTTINGHAM; "HER FIRST SEASON.")

Signature: Abbild (vorn: junge Frau)

Signature: Schriftzug (Rückseite: Markenzeichen, post card, LOVELY LADIES SERIES A; From an original in The Robert Opie Collection © at the Museum of Advertising & Packaging, Gloucester. By kind permission...)

Image rights: Herr Zopfs Friseurmuseum