Create Account
English
Name des Museums
Titel des Bildes
Back to item search Add to album

Serie 39

Object type:Barttasse
Creator:unbekannt
Place of creation:unbekannt
Date:1. Viertel 20. Jahrhundert
Measures:H: 7,5 cm, D: 16,8 cm, D: 9,4 cm
Material:Porzellan
Technique:Keramische Techniken
Porzellanmalerei
Rhyl ist in den Jahren zwischen der großen Kriege ein typischer Badeort in Denbyshire im nordöstlichen Wales an der Mündung des Flusses Clwyd. Noch in den 1930er Jahren wurde der Ort mit seinen ca. 25.000 Einwohnern von Touristen aus ganz Brirannien besucht.. - Die Barttasse fällt durch unterschiedlichen Dekore auf. Den oberen Rand schmückt ein ART DEKO-Band als "Zick-Zack" (engl.) -Muster. Eingeschlossen in dem Band sind in vier Kartuschen stilisierte oder exotisch wirkende Blüten. Darunter schlängelt sich viermal ein Blumenmotiv mit Rosen und anderen Blüten. Im unteren Teil der Tassenrundung sehen Sie in Fraktur mit goldenen Buchstaben den Gruß der Stadt. Ob dies wirklich der Fall war - "A Present from Rhyl" wird bezweifelt. Dennoch ist es erwähnenswert, dass der goldene Strich am Tassenrand , dem Steg und in der Mitte des Tassengriffes deutlich aufgetragen ist. Am Strich ist die Nutzung der Tasse erkennbar.

Inventory Number: Wig128

Signature: Schriftzug (seitlich vorn: A Present from Rhyl, Seriennummer 39)

Image rights: Herr Zopfs Friseurmuseum Deutsche Friseur Akademie GmbH