Benutzerkonto erstellen
Deutsch
Name des Museums
Titel des Bildes
Zur letzten Objektsuche Zum Album hinzufügen

Md. Palm-Spatzer, Königl. Würtembergische Kammersängerin und Königl. Sächsische Hof-Opern-Sängerin.

Objektbezeichnung:Porträt
Sachgruppe:Zeichnung / Grafik
Theater / Oper
Künstler:Naumann
Künstler:Zoellner, Ludwig Theodor
Ort:Dresden
Datierung:19. Jahrhundert
Maße:H: 32,1 cm, B: 28,6 cm
Papier: H: 45,1 cm, B: 34,2 cm
Material:Druckpapier (auf Karton)
Technik:Lithographie
Porträt von Antonia Palm-Spazzer (auch Spazzer-Palm; geb. Budapest 1823), Opern- und Konzertsängerin. Ausbildung bei ihrem Schwager G. Gentiluomo, debütierte 1839 am Kärntnertortheater in Wien, nachfolgend in Hannover, Breslau und Stuttgart (1845 - 1849) engagiert, Gastspiele u. a. in London und München, zog sich vermutlich um 1864 von der Bühne zurück.

Inventarnummer: G556

Signatur: bezeichnet (u.l.: gem. v. Naumann.)

Signatur: bezeichnet (u.r.: gedr. u. lith. v. L. Zeollner in Dresden.)

Signatur: bezeichnet (u.M.: Md. Palm-Spatzer, Königl. Würtembergische Kammersängerin und Königl. Sächsische Hof-Opern-Sängerin.)