Benutzerkonto erstellen
Deutsch
Name des Museums
Titel des Bildes
Zur letzten Objektsuche Zum Album hinzufügen

Portrait des Augier Ghiselin de Busbecq

Objektbezeichnung:Grafik
Sachgruppe:Grafik
Künstler:
Lorck, Melchior
Datierung:1557
Maße:H: 14,4 cm, B: 10,6 cm
Material:Papier
Technik:Radierung
Stil:Renaissance
Brustbild im Profil nach links; barhäuptig mit Backen- und Schnurrbart; reiches Gewand mit breitem Pelzkragen. Es handelt sich um den kaiserlichen Gesandten des Wiener Hofes Ferdinands I. in Konstantinopel, dem Melchior Lorck während seines Konstantinopel-Aufenthaltes als Bildberichtserstatter diente.

Inventarnummer: 10306

Signatur: bezeichnet (unteres Viertel: AVGERIO A BVSBECA SACRAETIS ROM. REG. M. CONSILIARIO ET APVD TVRC. IMP. ORATORI, MELCHIOR LORCK HOLSATVS. F. Deo conseruatore duce. CONSTANTINOP. SEPT. CALEND. OCTOB ANNO 1557)

Signatur: monogrammiert (im oberen Drittel rechts: ML F (Melchior Lorck Flensburg))


Ikonographie:     
Porträt