Benutzerkonto erstellen
Deutsch
Name des Museums
Titel des Bildes
Zur letzten Objektsuche Zum Album hinzufügen

Teller

Objektbezeichnung:Teller
Sachgruppe:Zierobjekte
Hersteller:Noster, Georg Gotthelf
Ort:Oschatz
Datierung:1796
Maße:H: 2,2 cm, D: 21,9 cm, B: 3,5 cm (Fahnenbreite)
Material:Zinn
Technik:graviert (Fahneninschrift, Spiegeldekor: Vogel auf einem Blüttenzweig mit Granatapfelfrucht)
Der Teller, der als Zierde auf dem Wandregal aufgestellt wurde, weist einen flachen Boden und eine gekehlte Fahne mit Profilrand auf. Das Spiegeldekor stellt einen gravierten und geflächelten Vogel auf einem Blütenzweig mit Granatapfelfrucht dar. Die Inschrift auf der Fahne lautet "C.G.B. 1796". Zwei Stadtmarken von Oschatz und eine Meistermarke "GGN 1708", die sich von der Jahreszahl her auf die sächsische Zinnverordnung von 1708 bezieht, befinden sich auf dem Boden (Nickel 1996, S. 107).

Inventarnummer: 8089

Signatur: Stadtmarke

Signatur: Meisterzeichen

Abbildungsrechte: Archäologisches Museum Hamburg | Helms-Museum