Benutzerkonto erstellen
Deutsch
Name des Museums
Titel des Bildes
Zur letzten Objektsuche Zum Album hinzufügen

Kopf eines jungen Mädchens

Objektbezeichnung:Zeichnung
erweiterte Objektbezeichnung:Portrait
Sachgruppe:Zeichnung / Grafik
Künstler:
Lassen, Käte
Datierung:1909
Material:Papier
Technik:Zeichnung
Bleistift
Stil:Klassische Moderne
Käte Lassen hat die "Kunst des Weglassens" perfekt beherrscht. So konzentrieren sich ihre Portraits der jütländischen Frauen und Kinder, die in den Jahren zwischen 1905-10 in Klitmöller entstanden, absolut auf das Wesentliche und bringen so die individuellen Züge des Einzelnen deutlicher zum Ausdruck.

Literatur:
  • Krempel, Ulrich (Hrsg.) / Meyer-Büser, Susanne (Hrsg.): Garten der Frauen; Wegbereiterinnen der Moderne in Deutschland. 1900-1914. Ausstellung 1997 im Sprengel Museum Hannover und im Von-Der-Heydt-Museum Wuppertal, Nicolaische Verlagsbuchhandlung Beuermann GmbH
  • Rohling, Ludwig: Käte Lassen; Das Werk der Malerin, Flensburg: Christian Wolff 1956
  • Wohlenberg, Prof. Dr. Erich: Käte Lassen; Gemälde und Graphik;. Stiftung C. M. Maedge, Heide: Boyens & Co. 1968
  • Wolff-Thomsen, Ulrike (Hrsg.): Lexikon Schleswig-Holsteinischer Künstlerinnen, Heide: Boyens & Co. 1994
  • Mahn, Christina: Käte Lassen 1880-1956. Grenzgängerin der Moderne, Heide: Boyens & Co. 2007

Inventarnummer: B 2034-20

Signatur: signiert und datiert (u.re.: Käte Lassen 1909)

Fotograf: Ehlert, Sönke

Abbildungsrechte: Museumsverbund Nordfriesland


Ikonographie:     halbfiguriges Porträt