Benutzerkonto erstellen
Deutsch
Name des Museums
Titel des Bildes
Zur letzten Objektsuche Zum Album hinzufügen

Neue Residenz des Eierkönigs in den Listerdünen

Objektbezeichnung:Zeichnung
erweiterte Objektbezeichnung:farbige Zeichnung
Sachgruppe:Zeichnung / Grafik
Künstler:
Hansen, Christian Peter
Ort:List / Sylt
Datierung:3. Viertel 19. Jahrhundert
Maße:H: 9,5 cm, B: 10,5 cm
Material:Papier
Technik:Farbstift
Im Mittelpunkt der Zeichnung ist die Eingangstür einer Wohnung in Form eines bewachsenen Grabhügels zu sehen, links darüber ein gebogenes Ofenrohr, aus dem Rauch quillt. Oben auf der Düne ist eine Fahne gehisst, über der Dünenlandschaft kreisen Seevögel am Himmel. Am rechten Rand steht ein Mann mit einem Korb in der Hand, der auf seinen Hund blickt. - - - Blidselbucht heißt ein Abschnitt der Sylter Ostküste zwischen der Vogelkoje Kampen und List. Chronisten berichten von der alten Siedlung Blidsum, die hier unter dem Dünensand vergraben sein soll.

Inventarnummer: 2012-535

Signatur: betitelt (unterer Rand: Neue Residenz des Eierkönigs in den Listerdünen)

Signatur: bezeichnet und datiert (unterer Rand: Blidsum, gez. d. 7. Jan. 1868)

Abbildungsrechte: Sylter Heimatmuseum


Ikonographie:     
Landschaft mit Anlagen