Benutzerkonto erstellen
Deutsch
Name des Museums
Titel des Bildes
Zur letzten Objektsuche Zum Album hinzufügen

Peter v. Danzig

Objektbezeichnung:Zeichnung / Grafik
Sachgruppe:Wassersport
Wasserfahrzeuge
Spielzeug / Spiel / Sport
Wasserfahrzeuge
Seefahrt
Wasserfahrzeuge
Seefahrt
Wasserfahrzeuge
Malerei
Schiffe
Künstler:
Jürgens, Hans Peter
Datierung:1985
Maße:43,5 cm x 65,5 cm
Technik:Gouache
Die "Peter von Danzig" auf hoher See. Die "Peter von Danzig" des Akademischen Seglervereins Kiel gehörte zu den Teilnehmern des 1973/74 zum ersten Mal stattfindenden "Whitbread Round the World Race". Die Idee des mittlerweile legendären Hochsee-Rennens um die Welt sollen Colonel Bill Whitbread, der Sohn einer britischen Brauerei-Dynastie, und Admiral Otto Steiner von der britischen Marine 1972 gehabt haben. Das erste Rennen führte über Portsmouth, Kapstadt, Sydney und Rio de Janeiro zurück nach England. Von den damals gestarteten 19 Schiffen beendeten 14 die Regatta, zu denen auch der "Peter von Danzig" gehörte. Es gewann die "Sayula II" aus Mexiko. Seitdem findet die Regatta im Abstand von vier Jahren statt. Allerdings unter neuem Namen, seit dem Rennen 2001/02 lautetet er "Volvo Ocean Race Round the World".

Inventarnummer: 12/2000