Benutzerkonto erstellen
Deutsch
Name des Museums
Titel des Bildes
Zur letzten Objektsuche Zum Album hinzufügen

"Schale"

Objektbezeichnung:Kunstgewerbe
Sachgruppe:Kunsthandwerk / Kunstgewerbe
Kunsthandwerk / Kunstgewerbe
Stadt Kiel
Künstler:
Taggeselle, Karl
Datierung:1928
Maße:Durchmesser: 220 mm
Technik:Roter Scherben, gegossen, glasiert; Fayence.
Form: Schale mit sechseckiger Grundgestalt mit geriffelter Wandung, an den Winkelstellen von den Fußstegen akzentuiert. Bemalung: auf hellem Fond Mündungsrand und Stege blau abgesetzt, rosafarbene Glasur. (Eventuell Raucheinwirkung) Die Schale hebt sich durch ihre außergewöhnliche Farbgebung, der rosafarbenen Mattglasur, von anderen Arbeiten der Kieler Kunst-Keramik ab, die sich durch die effektvolle matte Craquelé-Glasur und die grün-violette Unterglasurmalerei auszeichnen. Es handelt sich bei diesem Stück eventuell um eine Anflugfarbe mit Chromanflug, die während des Glasurbrandes entsteht.

Inventarnummer: 52/1983