Benutzerkonto erstellen
Deutsch
Name des Museums
Titel des Bildes
Zur letzten Objektsuche Zum Album hinzufügen

"Reh stehend"

Objektbezeichnung:Kunstgewerbe
Sachgruppe:Kunsthandwerk / Kunstgewerbe
Kunsthandwerk / Kunstgewerbe
Stadt Kiel
Künstler:
Kaiser, Gustl
Datierung:1924 - 1929
Maße:Höhe: 185 mm, Länge: 155 mm
Technik:Roter Scherben, gegossen, glasiert; Fayence.
Form: Auf einem querovalen Sockel ein stehendes Reh, Kopf und Hals weit nach unten geneigt. Die formale Zusammenfassung des Körpers bedingt, dass die Kontur des Tieres einen einzigen halbkreisförmigen Bogen über dem Sockel beschreibt. Bemalung: Auf weißem Fond Farbakzente auf Tierkopf und Konturen in Braun und Violett. Craquelierte, im Sockelbereich leicht getönte Mattglasur. Seit den Arbeiten des Künstlers Franz Marc, "Blauer Reiter" München, kann das Reh als Verkörperung für unschuldige Kreatürlichkeit verstanden werden. Ein Gedanke, der sich auch in der Plastik von Gustl Kaiser wieder findet.

Inventarnummer: 58/1983