Benutzerkonto erstellen
Deutsch
Name des Museums
Titel des Bildes
Zur letzten Objektsuche Zum Album hinzufügen

Herzog Friedrich Emil August von Schleswig-Holstein-Sonderborg-Augustenburg, gen. Prinz von Noer

Objektbezeichnung:Gemälde
Sachgruppe:Malerei
Künstler:
Juel, Jens
Datierung:1802
Maße:H: 73 cm, B: 94 cm
Material:Leinwand
Technik:Öl
Stil:Romantik
Das Kinderbildnis von Jens Juel zeigt Friedrich Emil August (1800-1865), Herzog von Schleswig-Holstein-Sonderburg-Augustenburg.

Literatur:
  • Sedlmaier, Richard / Martius, Lilli: Kunsthalle zu Kiel. Katalog der Gemäldegalerie, Kiel 1958
  • Klose, Olaf: Ein Fund Friedrich Carl Gröger: Erbprinz Alexander. In: Nordelbingen. Beiträge zur Kunst- und Kulturgeschichte, 34, Heide: Westholsteinische Verlagsanstalt Boyens & Co. 1965, S. 191 f.
  • Vignau-Wilberg, Peter: Der Maler Friedrich Carl Gröger, Neumünster: Karl Wachholtz Verlag 1971
  • Kunsthalle zu Kiel. Katalog der Gemälde. Bearb. v. Johann Schlick, Kiel 1973
  • Weber-Kellermann, Ingeborg: Die Kindheit. Kleidung und Wohnen / Arbeit und Spiel, Frankfurt/Main: Insel Verlag 1979
  • Neue Gesellschaft für Bildende Kunst e.V. (Hrsg.): Die Gesellschaftliche Wirklichkeit der Kinder in der Bildenden Kunst. Ausstellung Neue Gesellschaft für Bildende Kunst e.V., Staatliche Kunsthalle Berlin, 16.12.79 - 10.02.80, Berlin 1979
  • Christensen, Charlotte: Hvis engle kunne male ?? - Jens Juels portraetkunst. Ausstellung in: Det Nationalhistoriske Museum på Frederiksborg, Hillerød/DK; 06.08.1996 - 20.10.1996, Kopenhagen: Christian Ejlers' Forlag 1996
  • Luckow, Dirk (Hrsg.): Kunsthalle zu Kiel - Die Sammlung. Erscheint parallel zur Sammlungspräsentation SEE history 2007. Meisterwerke der Kunsthalle zu Kiel, Köln: DuMont Buchverlag 2007

Inventarnummer: 628

Abbildungsrechte: Kunsthalle zu Kiel


Ikonographie:     
Kind