Benutzerkonto erstellen
Deutsch
Name des Museums
Titel des Bildes
Zur letzten Objektsuche Zum Album hinzufügen

Bildnis von Georg Löck (1782-1858)

Objektbezeichnung:Grafik
Sachgruppe:Zeichnung / Grafik
Hersteller:lith. Anstalt v. Speckter & Co., Hamburg
Datierung:um 1830
Maße:Papier: H: 44,4 cm, B: 36,3 cm
Bildmaße: H: 29,1 cm, B: 25 cm
Material:Papier (auf Papier)
Technik:Lithographie
Georg Löck,
geb. 21. (nicht 22.) 1.1782 in Altona, gest. 10.1.1858 in Itzehoe.
Advokat und Notar, Politiker.

Text unterhalb des Bildnisses:
"Fragt ihr uns: Wollen wir nicht lieber die abgeschlossenen Verträge sammt und sonders aufheben, und uns allerseits aller gegenseitigen Vertragsverbindlichkeiten entlassen? - Wir sind vollkommen zufrieden.
Lornsen, Unionsverfassung, p. 50."
(3 Löck, Georg).

Literatur:
  • Historische Landeshalle für Schleswig-Holstein (Hrsg.): Katalog der Portraitsammlung mit kurzen Biographien. Gruppenbilder, Kiel: A. F. Jensen, 1903
  • Westergaard, P. B. C.: Danske Portræter i Kobberstik, Litografi og Træsnit (=2 Bde.), Kopenhagen: P. Haase & Søns Forlag, 1930/33
  • Biographisches Lexikon für Schleswig-Holstein und Lübeck (=Band 9), Neumünster: Wachholtz Verlag 1991

Inventarnummer: P4-L-13

Signatur: betitelt (u. M.: GEORG LÖCK Ober- und Landgerichts-Advokat, Abgeordneter für die Stadt Itzehoe und den Flecken Kellinghusen.)

Signatur: bezeichnet (u. M.: lith: Speckter & Co.)

Abbildungsrechte: Schleswig-Holsteinische Landesbibliothek - Landesgeschichtliche Sammlung Landesgeschichtliche Sammlung


Ikonographie:     Brustbild, en face     Politiker