Benutzerkonto erstellen
Deutsch
Name des Museums
Titel des Bildes
Zur letzten Objektsuche Zum Album hinzufügen

Flügelspinnrad

Objektbezeichnung:Flügelspinnrad
erweiterte Objektbezeichnung:Flügelspinnrad um 1800
Sachgruppe:Fadenherstellung
Ort:Tönning
Datierung:um 1800
Maße:H: 94 cm
Material:Holz
Elfenbein
Eisen
Leder
Technik:gedrechselt
Spinnrad um 1800 mit Flügelspindel und Fußantrieb. Gestell mit drei gedrechselten Beinen, die vorderen sind durch eine bewegliche Querstrebe verbunden, auf welcher der Fußtritt anliegt. In senkrechter Anordnung das Rad mit Riemenantrieb vom Fußbrett und zur Flügelspindel. Diese besteht aus einem stärker gekrümmten Bogen, der innen mit Eisenstiften besetzt wird. Über einen von diesen wird im Wechsel der Vorfaden zur beweglichen Spule auf der Flügelachse geführt und auf dieser aufgerollt. Ein auf dem dreieckförmigen Gestell seitlich angebrachter, gedrechselter Stab dient als Halterung für das Vorgarn.
Das Spinnrad wr bis 1907 im Besitz der Familie des Tönninger Hafenmeisters Pietsch.

Inventarnummer: AB 2113

Abbildungsrechte: Museum der Landschaft Eiderstedt