Benutzerkonto erstellen
Deutsch
Name des Museums
Titel des Bildes
Zur letzten Objektsuche Zum Album hinzufügen

o.T. (Grenze bei Ratzeburg, Schleswig-Holstein)

Objektbezeichnung:Fotografie
Sachgruppe:Fotografie
Künstler:
Dwenger, Sönke
Ort:Ratzeburg
Datierung:1988
Maße:Passepartout (Ausschnitt): H: 29,5 cm, B: 44 cm
Material:Fotopapier
Technik:Schwarzweißfotografie
Die Schwarz-Weiß-Fotografie "o.T. (Grenze bei Ratzeburg, Schleswig-Holstein)" von 1988 zeigt einen Grenzabschnitt zwischen Schleswig-Holstein und Mecklenburg Vorpommern bei Ratzeburg im geteilten Deutschland von Westen aus gesehen. Der Wachturm hinter dem Grenzzaun in der rechten Bildhälfte dominiert die schwarz-weiße Abbildung. Ein Auto am rechten unteren Bildrand weist auf die Anwesenheit von Menschen hin, die ansonsten nirgends in Erscheinung treten. Dahinter erstreckt sich eine hügelige Landschaft mit Feldern und Bäumen, die in der Tiefe langsam verschwimmt. Sönke Dwengers Fotografien zur Wendezeit sind nicht nur reine Dokumente, sondern auch subjektive Zeugnisse. Seit Mitte der 80er-Jahre reiste der Journalist und Fotograf regelmäßig in den Osten, lernte die Gegend kennen und knüpfte Kontakte zu den dort lebenden Menschen. Als die Zeit des Umbruchs begann, hielt er mit seinen Fotografien etwas fest, was im Begriff war, nach und nach zu verschwinden. Die Orte, die er aufsuchte, zeigen Polaritäten der deutsch-deutschen Wirklichkeit. Sie sind schonungslos und beklemmend ebenso wie pointiert und humorvoll. Die Wahl der Perspektive, des Ausschnitts oder auch die Entscheidung für Schwarz-Weiß- oder Farbfotografie beeinflussen die Wahrnehmung des Motivs.

Literatur:
  • Eikermann-Moseberg, Silke: Sönke Dwenger. 1989 - 1999. 10 Jahre gewendet, Brunsbüttel: Stadtgalerie im Elbeforum 1999

Inventarnummer: 1999-1

Abbildungsrechte: Stadtgalerie im Elbeforum Brunsbüttel