Benutzerkonto erstellen
Deutsch
Name des Museums
Titel des Bildes
Zur letzten Objektsuche Zum Album hinzufügen

Gedächtniskerze

Objektbezeichnung:Gedächtniskerze
Hersteller:unbekannter Hersteller
Ort:Berlin
Datierung:3. Viertel 20. Jahrhundert
Maße:L: 12 cm
Material:Kunststoff
Die grüne, nicht durchgefärbte Kerze ist im unteren Drittel mit einer aufgeklebten weißen Banderole versehen, welche die rote Aufschrift "Ich denke an Dich" und ein rotes Kreuz trägt.
Kerzen dieser Art wurden im Rahmen einer von 1952 bis 1970 währenden Kampagne des Deutschen Roten Kreuzes ausschließlich in Berlin verkauft. Sie waren jeweils in der Weihnachtszeit für 35 Pf. das Stück erhältlich. Aus dem Reinerlös wurden Weihnachtspakete für notleidende Berliner finanziert, insbesondere für Kinder. Wer eine solche Kerze erworben hatte, stellte sie ins Fenster, um damit der Kriegsgefangenen und der nicht heimgekehrten Soldaten des 2. Weltkrieges zu gedenken. Nach 1961 drückte man mit dem Entzünden der Kerze seine Verbundenheit zu den "Brüdern und Schwestern" im Ostteil der Stadt und der DDR aus. Insgesamt wurden 3,8 Millionen grüne Kerzen verkauft bis die Kampagne 1970 wegen zu hoher Kosten eingestellt wurde.

Inventarnummer: 2008VK638

Signatur: Aufkleber (Banderole: Ich denke an Dich)

Abbildungsrechte: Freilichtmuseum Molfsee - Landesmuseum für Volkskunde