Benutzerkonto erstellen
Deutsch
Name des Museums
Titel des Bildes
Zur letzten Objektsuche Zum Album hinzufügen

NN - KINDER; KAUFT KÄMME, ES SIND LAUSIGE ZEITEN !

Objektbezeichnung:Postkarte Käthe B
erweiterte Objektbezeichnung:Satirische Werbung für Kammverkauf durch Abbild eines Läusekammes
Sachgruppe:Hygiene
Medizin
Hersteller:Noname, NN
Ort:unbekannt
Datierung:1. Drittel 20. Jahrhundert
Maße:H: 14 cm, B: 9,3 cm
Material:Fotokarton
Technik:Farbdruck
Postkarten mit dem Motiv des läusegeplagten Jungen gibt es recht viele. In der Postkarten-Sammlung ist die abgebildete Karte die dritte. Oft sind die stets gleichen Sprüche auch im Berliner Dialekt geschrieben. - Der Junge rauft sich verzweifelt die Haare. Durch das Haar kriechen drei bis vier Läuse. Etwas übertrieben dargestellt ist auch der Bruch der vielen Kamm-Zinken. Im Staub- oder Nissenkamm - der Volksmund nennt ihn LÄUSEKAMM - kriechen auf der Sichtseite zehn Läuse durch die ausgekämmten Haare. Eigentlich hätten einige Läuse-Eier, die Nissen, beim Kämmen von den Haaren gerissen sein müssen...

Inventarnummer: Pk431

Signatur: Abbild (vorn: Junge mit Läusen in den Haaren; Staub- oder Nissenkamm)

Signatur: Schriftzug (Kamm-Mitte: Kinder, kauft Kämme, Es sind lausige Zeiten !)

Abbildungsrechte: Herr Zopfs Friseurmuseum