Benutzerkonto erstellen
Deutsch
Name des Museums
Titel des Bildes
Zurück zur Veranstaltungssuche  

Image

Einar Turkowski – Als der Fuchs kam – Buchillustration

Ab dem: 12.08.2018
Bis zum: 25.11.2018
Veranstalter:Probstei Museum Schönberg
AnschriftOstseestraße 8-10
24217 Schönberg/Probstei
Link zum Museum : http://www.prob[..]
Mit der Ausstellung "Einar Turkowski – Als der Fuchs kam – Buchillustration" widmet sich das Probstei Museum bereits zum dritten Mal einem Künstler, dessen Name für eine außergewöhnliche Art der Buchillustration steht und der dafür mehrfach international ausgezeichnet wurde.

Der Buchillustrator und Kinderbuchautor Einar Turkowski nutzt meist die Bleistift-, manchmal auch Buntstiftzeichnung, um in äußerster Genauigkeit und Vielfalt fantastische und skurrile Welten auf dem Papier entstehen zu lassen.
So sind auch seine beiden jüngsten Buchprojekte, deren Drucklegung im kommenden Jahr erfolgen soll, ein fantastisches Bilderwerk subtiler Einfälle und verwundener Pfade. „Aus dem Schatten trat ein Fuchs“ wird ein poetisches Bilderbuch mit eigenen Versen und Zeichnungen des Künstlers, die größtenteils in der Ausstellung im Original zu sehen sein werden. Das Buch wird im Gerstenberg Verlag im Frühjahr 2019 erscheinen. In dem Projekt „Das Magentamädchen“ folgt der staunende Betrachter dem Mädchen durch eine eigensinnige Fabulierwelt entrückter Wesen und verfremdeter Realitäten (erscheint bei Jacoby & Stuart 2019). Dabei geben die teils großformatigen originalen Bleistiftarbeiten einen Eindruck wieder von der außergewöhnlichen Präzision, mit der Einar Turkowski die Farbe Grau in allen seinen Schattierungen lebendig werden lässt.

Der in Fahren in der Probstei lebende Künstler wird international wahrgenommen, seine Werke werden weltweit ausgestellt und prämiert, seine Bücher in viele Sprachen übersetzt.

In Schönberg zeigt er neben seinen aktuellsten Arbeiten, die den Schwerpunkt der Ausstellung bilden, auch einige Illustrationen aus früheren Bilderbüchern.
12.03. - 30.04.: sa, so 14-17 Uhr
01.05. - 31.10.: di-so 14-17, do zusätzlich 10-12 Uhr
01.11. - 30.11.: so 14-17 Uhr

Gruppen (ab 10 Personen) ganzjährig nach Vereinbarung