Benutzerkonto erstellen
Deutsch
Name des Museums
Titel des Bildes
Zur letzten Suche

Thumbnail
Thumbnail
Thumbnail
Archäologisches Landesmuseum
Schlossinsel 1
24837  Schleswig

Tel.:
Fax: 04621/813535
E-Mail: info@schloss-gottorf.de

Öffnungszeit

April-Okt. tgl. 10-18, Nov.-März di-fr 10-16, sa-so 10-17; 24./25./31.12. Und 1.1. geschlossen; Schulklassen unter Führung ab 9 Uhr, April-Okt. mo-fr 10-17, sa-so 10-18
Nov.-März di-fr 10-16, sa-so 10-17
24./25./31.12. geschlossen
Schulklassen unter Führung ab 9 Uhr

Das Archäologische Landesmuseum in der Stiftung Schleswig-Holsteinische Landesmuseen Schloß Gottorf präsentiert die archäologisch dokumentierte Landesgeschichte von den steinzeitlichen Jägern bis zu den Bürgern der mittelalterlichen Stadt. Die Ausstellung "Rentierjäger-Rentierzüchter" widmet sich den Rentierjägern der Nacheiszeit und dem Leben der rentierzüchtenden Samen im Norden Europas. Die berühmten Moorleichen stehen im Mittelpunkt der neu eröffneten Sonderausstellung "Menschen der Eisenzeit". "Dorf - Burg - Kirche - Stadt - Schleswig - Holstein im Mittelalter" veranschaulicht auf der Grundlage archäologischer Forschungen das Leben der Menschen auf dem Land und in den Städten.
In der neugestalteten Nydamhalle bildet der Moorfund von Nydam mit dem Nydam-Boot einen Schwerpunkt überregionaler Bedeutung.
Die Präsentation "Sammlung Ebba Dettenberg-Weddig - Äthopien am Vorabend der Revolution" sowie die Werkstatt-Ausstellung "Aus der Welt der Samurai" zeigen Material aus den völkerkundlichen Sammlungen der Christian-Albrechts-Universität.
Neben den Dauerausstellungen werden Sonderausstellungen präsentiert.