Benutzerkonto erstellen
Deutsch
Name des Museums
Titel des Bildes
Zur letzten Suche

Thumbnail
Thumbnail
Museum Behnhaus/Drägerhaus
Königstraße 9 - 11
23552  Lübeck

Tel.:
Fax: 0451-1224149
E-Mail: behnhaus@luebeck.de

Öffnungszeit

Jan.-März di-so 11-17
April-Dez. di-so 10-17

In zwei nebeneinanderliegenden Kaufmannshäusern des 18. Jahrhunderts mit Palaischarakter ist Lübecks Kunstsammlung des 19. und 20. Jahrhunderts untergebracht. Das Behnhaus mit der größten und repräsentativsten Diele Lübecks und den Flügelräumen in klassizistischem Stil gilt als eines der schönsten Kaufmannshäuser Norddeutschland; das Drägerhaus besitzt die einzige in Lübeck erhaltene Festraumfolge des 18. Jahrhunderts. Schwerpunkte der Gemäldesammlung bilden die Werke Johann Friedrich Overbecks und Gotthardt Kuehls. Hinzu kommen Gemälde der Romantik unter anderen von Caspar David Friedrich, Carl Blechen, Carl Gustav Carus und Werke von Max Liebermann, Max Slevogt, Lovis Corinth und Edvard Munch. Die Sammlung klassischer Moderne enthält Arbeiten von Ernst Ludwig Kirchner, Max Pechstein und Ernst Beckmann. Die gegenwärtige Kunst ist vertreten u. a. mit Schumacher, Dahmen, Neumann, Knaupp, Armando, Hoehme. Hinzu kommen Beispiele realistischer Plastik des 20. Jahrhunderts. Neben der Sammlung zur bildenden Kunst zeigt das Museum Intérieurs um 1800 und zur Biedermeier-Zeit, hinzu kommt Kunstgewerbe des 19. und 20. Jahrhunderts. Sehenswert ist die Abteilung zum Jugendstil.