Benutzerkonto erstellen
Deutsch
Name des Museums
Titel des Bildes
Zur letzten Objektsuche Zum Album hinzufügen

Ruine der St. Petri-Kirche nach dem Hamburger Brand von 1842

Künstler:Stuhlmann Heinrich
Ort:Hamburg
Maße:Passepartoutmaß: 48 x 63,5 cm, Bild-gleich Blattmaß: 28,3 x 39,8 cm
Material:Papier, Grafit, Buntstift
Technik:Zeichnung
Zeichnung mit Bleistift und Buntstift im Querformat;
VS: Blick von Süden auf Chor und südwestliches Langhaus. Kirchenruine vereinzelt, lediglich durch einige Trümmer vor der Westfassade und Horizontangabe räumlich bestimmt.;
Wasserzeichen an der unteren Kante im Zeichenpapier "C & I HONIG";
Bezeichnungen: mit Bleistift rechts unten auf der Zeichnung "St. Petri. July/42", rechte untere Ecke mit Bleistift "8.4";
RS: rechts mit schwarzem Buntstift "1908/825";
auf dem Passepartout, Deckblatt: unter dem Passepartoutfenster zentriert, schwarz geprägt "Der Große Brand von Hamburg 5.-8- Mai 1842 / Ruine der St. Petri=Kirche / Kolorierte Bleistiftzeichnung von Heinrich Stuhlmann, Hamburg 1803-1886";
Innenseite: links über der Zeichnung mit Tinte "1908/825", zentriert unter der Zeichnung mit Tinte "Ruinen der St. Petrikirche 1842. / Colorierte Bleistiftzeichnung von Heinrich Stuhlmann (geb. 1803.)", rechte untere Ecke "[104,1908]"

Inventarnummer: EB 1908,825