Benutzerkonto erstellen
Deutsch
Name des Museums
Titel des Bildes
Zur letzten Objektsuche Zum Album hinzufügen

Dreimastbark "Salamander"

Objektbezeichnung:Gemälde
Sachgruppe:Seefahrt
Wasserfahrzeuge
Malerei
Schiffe
Künstler:
Petersen, Lorenz
Datierung:1860
Maße:47 cm x 64 cm
Technik:Öl auf Pappe
Schiffsporträt der dänischen Dreimastbark "Salamander". Sie war in Sonderborg auf Alsen beheimatet und fuhr als Frachter auf allen Weltmeeren bis China und Amerika. 1860 ließ der Kapitän Ferdinand Löck das Schiffsporträt von seinem Landsmann Lorenz Petersen anfertigen, das die Bark im Hafen von St. Claire in Equador zeigt. Kurz darauf gab der Kapitän das Kommando an seinen Sohn ab. Kapitäne und Reeder gaben seit dem ausgehenden 18. Jahrhundert Poträts ihrer Schiffe bei ausgebildeten Künstlern oder Amateurmalern in Auftrag, bevor sie schließlich von der Fotografie abgelöst wurden. Großer Wert wurde auf die korrekte Darstellung der technischen Details einschließlich der Takelage gelegt. Charakteristisch für "Kapitänsbilder" ist eine akkurat-naturalistische Schiffsdarstellung meist in Seitenansicht, wobei das Schiff voll in das Bild gesetzt ist, vor einem bekannten Küstenstreifen, im heimatlichen oder fremden Hafen.

Inventarnummer: 128/1983