Benutzerkonto erstellen
Deutsch
Name des Museums
Titel des Bildes
Zur letzten Objektsuche Zum Album hinzufügen

Kiellinie-Spiellinie

Objektbezeichnung:Grafik
Sachgruppe:Zeichnung/Grafik
Künstler:
Duwe, Harald
Datierung:1982
Maße:Blattmaß: Höhe: 50 cm; Breite: 65 cm
Bildmaß: Höhe: 41 cm; Breite: 57 cm
Material:Offsetkarton
Technik:Lithographie
Stil:Kunst der 1980er Jahre
Duwes Lithografie stellt ein buntes Figurenensemble dar. Kinder und Erwachsene sitzen essend und trinkend an Tischen, im Hintergrund sind einige Spielattraktionen zu erkennen. Der Titel "Kiellinie-Spiellinie" bezieht sich auf die Kunst- und Spielaktionen, die ab 1974 zum ersten Mal während der Kieler Woche auf der Uferpromenade der Kieler Woche veranstaltet wurden. Dominant ist die Figur am rechten Bildrand, die eine weiße Puppe hält und mit deren Arm sie in Richtung der Menschenansammlung weist. Es handelt sich hierbei um Dieter Opper, den damaligen Kulturreferenten und Leiter des Kulturamtes Kiel, der das Fest initiierte. Das gleichnamige Gemälde beinhaltet die wesentlichen Elemente der Lithografie.

Inventarnummer: 2014-6

Signatur: Stempel Wo: verso rechts Was: H.Duwe

Abbildungsrechte: Stadtgalerie im Elbeforum Brunsbüttel


Ikonographie:     Gesellschaft/Zivilisation/Kultur